// 20170817 - 995782 - new button added


Strassenzug in León Viejo

Blyde River Canyon

Ait Benhaddou

Während der Reise

Reisen mit Schweizer Reiseleitung

Neben professioneller Planung und Organisation im Vorfeld jeder Reise ist die Reiseleitung massgeblich am guten Gelingen einer Reise beteiligt. Als Bindeglied zwischen den Teilnehmern und dem besuchten Land trägt die Reiseleitung eine grosse Verantwortung – eine anspruchsvolle Aufgabe. Bei der sorgfältigen Auswahl der Reiseleiter/innen stehen die Persönlichkeit, gute Landeskenntnisse und Improvisationsvermögen im Vordergrund. In jährlichen Seminaren werden die neusten Erkenntnisse der Reisemedizin, Psychologie und des Reiserechts geschult. Optimal vorbereitet gibt unsere Reiseleitung Auskunft zu Land und Leuten und vermittelt zwischen unserer und der Kultur des Reiselandes. Globotrek engagiert jedes Jahr bis zu dreissig Reiseleiterinnen und Reiseleiter.

Reisen mit lokaler Reiseleitung

Bei Reisen mit lokaler Reiseleitung werden Sie am Ankunftsflughafen von Ihrem Reiseleiter erwartet. Im Vergleich zu Reisen mit Schweizer Reiseleitung geniessen Sie den Vorteil einer günstigeren Reise, einer Durchführung ab kleiner Teilnehmerzahl und einer grösseren Auswahl an Reisedaten. Anstelle eines Vorbereitungstreffens erhalten Sie von Globotrek allgemeine Informationen zum Reiseland.

Trinkgelder

Wir setzen uns bei unseren Geschäftspartnern für eine faire Entlöhnung der lokalen Führer, Fahrer und Träger ein. Doch auch ein angemessenes Trinkgeld für die erbrachten Leistungen ist üblich und wird erwartet. Bedenken Sie auch, dass die Reisesaison in den meisten Ländern recht kurz ist und Ihre Reiseleitung und die Mannschaft während dem Rest des Jahres nicht immer eine Beschäftigung haben. Meist ernährt der Lohn und das Trinkgeld nicht nur eine Person, sondern ganze Grossfamilien. Globotrek gibt mit den Reiseunterlagen oder durch die Schweizer Reiseleitung die entsprechenden Empfehlungen ab.

Unterkünfte

Bei den meisten Reisen reservieren wir in Städten Hotels der Mittelklasse gemäss Landesstandard. Während der Trekkings schlafen Sie in Zweierzelten oder einfachen Unterkünften.

Alleinreisende

Wir bieten Alleinreisenden die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Sollte sich bis drei Wochen vor Abreise keine gleichgeschlechtliche Person mit entsprechender Buchung finden, übernimmt Globotrek die Hälfte des Einzelzimmer-Zuschlages. Die andere Hälfte wird Ihnen in Rechnung gestellt. Der Zuschlag «Einzelzimmer in Hotels» bezieht sich ausschliesslich auf die Hotelübernachtungen. Der Zuschlag «Einzelbelegung» gilt auch für die Übernachtungen in Jurten und im Zelt. In Ausnahmefällen kann in einigen Unterkünften jedoch kein Einzelzimmer garantiert werden, da diese entweder nur Mehrbettzimmer haben oder die Einzelzimmer nur in beschränkter Anzahl zur Verfügung stehen. Einzelzimmer sind betreffend Lage und Komfort nicht immer so gut wie Doppelzimmer.

Programmänderungen

Trotz einer sorgfältigen und genauen Planung kann nie garantiert werden, dass eine Reise genau nach Programm durchgeführt werden kann. Wir bewegen uns in Ländern, in welchen auf Grund schlechter Strassenverhältnisse, Unwetter, höherer Gewalt, behördlichen Massnahmen, Streiks und aus anderen Gründen Programmänderungen nötig sein können. Globotrek bemüht sich mit den lokalen Partnern, die bestmögliche Alternative zu wählen. Ihrerseits verlangt dies Flexibilität und ein gesundes Mass an Improvisationsfreudigkeit. Es kann auch vorkommen, dass die gebuchten Flüge mit grosser Verspätung verkehren oder dass das Reisegepäck nicht zusammen mit Ihnen an der Destination eintrifft. Dies sind ärgerliche Zwischenfälle, auf die wir aber keinen Einfluss haben.

Rücksichtsvoll und bewusst reisen

All unsere Reisen verlangen viel Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme gegenüber dem Gastland und seiner Bewohner. Lassen Sie Ihre westlichen Wertmassstäbe zu Hause. So lässt sich manches Land besser verstehen. Wer andere Kulturkreise bereist, tut gut daran, sich auf neue Zeitbegriffe einzustellen. Eine Reise kann auch eine Chance sein, anderen Lebensrhythmen zu begegnen und dabei vielleicht den Luxus der Langsamkeit wieder zu entdecken.

Ökologie

Auf Reisen sollte man sein Umweltbewusstsein mit im Gepäck haben. Denn gerade die bei Globotrek bereisten Gebiete verfügen oft nicht über die Infrastruktur, mit Zivilisationsmüll fertig zu werden. Entsprechend liegt es an uns Reisenden, in Sachen Ökologie aktiv mit zu denken und die Trekkingrouten sauber zu halten. Mittels einem von uns ausgearbeiteten Leitfaden sensibilisieren wir unsere Geschäftspartner für einen umweltgerechten und sozialverträglichen Tourismus.

GLOBOTREK

Neuengasse 30, CH - 3001 Bern


Tel. +41 (0)31 313 00 10
Fax. +41 (0)31 313 00 11
e-mail: infoglobotrek.ch


Gerne beraten wir Sie persönlich in Bern. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08.45 Uhr - 17.45 Uhr