Deutsch sprechende Reiseleitung Gruppenreise

GIPFEL-TRILOGIE IN TADSCHIKISTAN

OPTIONALE BESTEIGUNG VON ZWEI 5000ERN

Auf dieser 16-tägigen Trekking- und Bergsteigerreise entdecken wir das weitgehend unkannte, fantastische Fan-Gebirge in Tadschikistan. Dabei besteht für geübte Bergsteiger die Möglichkeit die drei Gipfel Peak Urech (3243 Meter), Peak Energia (5100 Meter) und Peak Chimtarga (5495 Meter) zu besteigen. Auch wer die Gipfel auslässt, kommt nicht zu kurz. Türkisblaue Bergseen, sattgrüne Wiesen, idyllische Camps, steile, teils vergletscherte Pässe und leuchtende Schneegipfel lassen jedes Trekkerherz höher schlagen!  

FACTS & FIGURES

  • Level 4-6
    Trekkinglevel
  • 16 Tage
    Dauer
  • 6-14
    Teilnehmer
  • 6'400.–
    Preis ab (CHF)

Geführte Trekking- und Bergsteigerreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung und lokaler Begleitmannschaft

REISEDATEN

  • So 24 Jul - Mo 08 Aug 2022 (16 Tage) ab 6’400.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person bei 8–14 Personen CHF 6'400.–

  • Zuschlag Kleingruppe bei 6–7 Personen CHF 600.–

  • Zuschlag Einzelbelegung in Hotels und im Zelt CHF 330.–

Highlights

Abstieg zum Alaudin See
Wanderer unterwegs zum Kulikalon See im Fan-Gebirge

«Optionale Besteigung der 5000er Peak Energia und Chimtarga»

Peak Chimtarga
Fan Berge Camp am Mutnoe-See

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mit Besteigungen: Anspruchsvollstes Trekking, sehr gute Kondition, alpinistische Erfahrung und guter Umgang mit Steigeisen und Pickel sind Voraussetzung, 6 Tagesetappen von 2–5 Stunden, 5 Tagesetappen von 5–7 Stunden, 2 Besteigungen von 8–10 Stunden in Höhen bis maximal 5495 Meter. 2 längere Überlandfahrten.

Ohne Besteigungen: Anspruchsvolles Trekking, gute Kondition, 7 Tagesetappen von 2–5 Stunden, 5 Tagesetappen von 5–7 Stunden in Höhen bis maximal 4750 Meter. 2 längere Überlandfahrten.

Tadschikistan steckt touristisch noch in den Kinderschuhen. Die Reise verlangt deshalb Offenheit, Toleranz und Improvisationsfreudigkeit. Wir bewegen uns in einem von äusseren Einflüssen weitgehend verschont gebliebenen, sehr sensiblen Gebiet.

  • Flüge Schweiz–Dushanbe–Schweiz in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Transfers und Überlandfahrten 
  • 3 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, 12 Übernachtungen im Zweierzelt
  • Schlafzelte und allgemeine Campingausrüstung
  • Umfangreiche Globotrek-Notfallapotheke
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Deutsch sprechende Globotrek-Reiseleiterin und lokale Begleitmannschaft
  • Bewilligungen und Eintritte
  • Visum inkl. Einholung
  • Vorbereitungstreffen (wird online durchgeführt)
  • Praktische Globotrek-Trekkingtasche mit Rollen

  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

  • Das Hauptgepäck wird während dem Trekking von Tragtieren oder der Begleitmannschaft transportiert. Den Tagesrucksack tragen wir selber.
  • Für die beiden Gipfel Peak Energia und Chimtarga sind alpinistische Erfahrung und guter Umgang mit Steigeisen und Pickel Voraussetzung.