Privat- / Individualreise Gruppenreise

LANGE TRAVERSE DURCH BHUTAN

EINMALIGES UND SEHR ANSPRUCHVOLLES TREKKING QUER DURCH BHUTAN

Diese Trekkingtour ist einmalig. Während fünf Wochen laufen wir auf dem spannendsten Abschnitt des Great Himalaya Trail. Wir starten unser Trekking im Westen und wandern über 5000 Meter hohe Pässe und vorbei an den spektakulärsten Schnee- und Eisgipfeln von Bhutan. In Laya lassen wir uns vom einmaligen Lebensstil der Bevölkerung dieses kleinen Bergdorfes faszinieren. Gut akklimatisiert, machen wir uns auf den anstrengendsten Teil des Trekkings, welcher das Herzstück des bekannten Snowman Trek ist. Während des Trekkings haben wir immer wieder schöne Ausblicke auf das Massiv den Gangkhar Puensum. Dies ist mit 7541 Metern nicht nur der höchste Berg Bhutans, sondern auch der höchste noch unbestiegene Gipfel der Welt. In Bumthang gönnen wir uns etwas Erholung, bevor wir die letzte Etappe des Trekkings in Angriff nehmen. Auf kaum mehr begangenen Wegen laufen wir über den Pass Rodung La und erreichen nach fast 5 Wochen «on the trek» den Ort Trashi Yangtse im Osten Bhutans. Unglaublich, aber wahr...wir haben fast ganz Bhutan von West nach Ost zu Fuss durchquert. Wir sind nicht durch die schönsten und entlegensten Bergregionen getrekkt, sondern haben während der Reise auch einen tiefen Einblick ins Leben und in die Kultur von Bhutan erhalten.

FACTS & FIGURES

  • Level 4 / 5
    Trekkinglevel
  • 45 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 12'950.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Trekkingreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und lokaler Begleitmannschaft

REISEDATEN

  • Sa 19 Sep - Mo 02 Nov 2020 (45 Tage) ab 12’950.-
  • Sa 25 Sep - Mo 08 Nov 2021 (45 Tage) ab 12’950.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person CHF 12'950.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 1500.– 1)

  • Zuschlag Kleingruppe 3-5 Personen CHF 950.-

  • Zuschlag Kleingruppe 2 Personen CHF 2'700.-

1) In kleinen Gasthäusern und Lodges ist der Platz sehr häufig eingeschränkt und ein Einzelzimmer kann dort nicht in jedem Fall garantiert werden.

Highlights

«Einsame Route durch eine phantastische Bergwelt»

«Der spannendste Abschnitt des Great Himalaya Trail in Bhutan»


Reiseprogramm


Gut zu wissen

Äusserst anspruchsvolles Trekking, sehr gute Kondition, 11 Tagesetappen von 4 – 6 Stunden, 21 Tagesetappen von 6 – 8 Stunden. Robuste Gesundheit und Durchhaltevermögen in physischer und psychischer Hinsicht, da der Grossteil des Trekkings durch sehr einsame und abgelegene Regionen führt. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit, etliche weglose und ruppige Laufstrecken. Diese können bei Regen sehr schlammig werden.

Sehr einsame und abgelegene Gegend ohne jegliche Infrastruktur. Programmänderungen aufgrund des Wetters, Wegzustandes etc. sind jederzeit möglich, Flexibilität wird von den Teilnehmern erwartet.

Überlandfahrten von 1 – 3 Stunden, 1 Ganztagesetappe

Einmaliges Trekking quer durch Bhutan. Unsere längste, abenteuerlichste und anspruchsvollste Trekkingtour in Bhutan. Über viele hohe Pässe und durch die einsamsten Bergregionen Bhutans. Während fünf Wochen wandern wir auf dem spannendsten Abschnitt des Great Himalaya Trail.

  • Flüge Zürich-Delhi retour in Economy-Klasse, je nach Verfügbarkeit mit dem Direktflug von Swiss
  • Flüge Delhi-Paro und Guwahati-Delhi einfach in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 9 Übernachtungen im Hotel/Gasthaus im Doppelzimmer in Bhutan
  • 33 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings
  • 1 Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer in Delhi bei Anreise (falls die Transferzeit dazu reicht)
  • 1 Tageszimmer im Hotel in Delhi bei der Rückreise
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee während dem Essen (andere Getränke nicht inbegriffen)
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Komfortable Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Lokale englischsprechende Reiseleitung plus Begleitmannschaft während des Trekkings
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Satellitentelefon
  • Robuste Himalaya Tours-Trekkingtasche (im Wert von CHF 169)
  • Visa für Indien und Bhutan (CHF 260, Stand Juli 2019) plus Einholung
  • Erledigen aller Formalitäten für Indien und Bhutan
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Bhutan

  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst.
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen.
     

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab 1 Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.