Deutsch sprechende Reiseleitung Gruppenreise

EINDRÜCKLICHES KHARKHIRA-TREKKING

TREKKING IM WESTEN DER MONGOLEI

Dieses Trekking führt in den äussersten Nordwesten der Mongolei. Das Kharkhira-Turgen-Gebirge ist das perfekte Trekking-Ziel, es liegt fernab von den klassischen Touristenrouten. Schneebedeckte Berge, glitzernde Gletscher, kristallklare Bergseen und reissende Flüsse sowie eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt begleiten uns auf dieser Reise. Hier finden wir Naturidylle und Nomadenkultur, wie sie kaum anderswo zu finden ist.

FACTS & FIGURES
  • Level 3
    Trekkinglevel
  • 18 Tage
    Dauer
  • 10-14
    Teilnehmer
  • 6'380.–
    Preis ab (CHF)

Geführte Trekkingreise mit Schweizer Reiseleitung und lokaler Begleitmannschaft

REISEDATEN
  • Mo 27 Jul - Do 13 Aug 2020 (18 Tage) ab 6’380.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 6'380.–

  • Zuschlag Einzelbelegung Hotels/Zelt CHF 500.–

  • Zuschlag Kleingruppe 8-9 Personen CHF 400.–

  • Zuschlag Kleingruppe 6-7 Personen CHF 800.–

Highlights

«Natur-Spektakel verschieden farbiger Seen auf dem Olon Nuur-Plateau»

Kleiner, blauer See in der Mongolei

«Nomadenleben hautnah»


Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mittelschweres Trekking, gute Kondition. 4 Tagesetappen von 3-4 Stunden, 4 Tagesetappen von 5–6 Stunden, 2 optionale Tages-Wanderungen in Höhen von maximal 3600 Meter. 1 längere Überlandfahrt.

Diese Reise führt uns in unberührte Natur mit wenig bis keiner touristischen Infrastruktur und teilweise rauem Klima. Flexibilität, Gelassenheit und Pioniergeist sind gefragt. Die überwältigenden Landschaften und ursprüngliche Lebensweise der Bewohner entschädigen uns für die einfachen Komfortverhältnisse.

  • Flüge Zürich–Ulan Bator–Ulaangom–Ulan Bator-Zürich in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 3 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, 10 Übernachtungen im Zweierzelt, 3 Übernachtungen in Jurten (2-5er Belegung)
  • Schlafzelte und allgemeine Campingausrüstung
  • Umfangreiche Globotrek-Notfallapotheke
  • Vollpension während der ganzen Reise, ausser Mittagessen am 17. Tag
  • Schweizer Reiseleitung und lokale Begleitmannschaft
  • Bewilligungen und Eintritte
  • Visum inkl. Einholung
  • Vorbereitungstreffen
  • Praktische Globotrek-Trekkingtasche mit Rollen

  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

  • Das Hauptgepäck wird während dem Trekking von Packtieren transportiert. Den Tagesrucksack tragen wir selber.