Durchführung garantiert Gruppenreise

EINSAME WEGE, TIEFE SCHLUCHTEN UND HOHE PÄSSE

SEHR SPEKTAKULÄRES TREKKING DURCH EINE DER EINSAMSTEN REGIONEN IM GANZEN HIMALAYA

Dieses Trekking führten wir 2015 zum ersten Mal durch. Es ist eine sehr spektakuläre Route auf einsamen Wegen, über etliche hohe Pässe und durch gewaltige Schluchten. Diese anspruchsvolle Tour hat alles, was es für ein spannendes Trekking braucht. Die neue Strasse nach Lingshed macht es nun möglich, dieses aussergewöhnliche Trekking durch das nördliche Zanskar zu begehen, ohne wie bisher die endlos lange Fahrt nach Padum machen zu müssen.Wir fahren auf der neuen Strasse vorbei am Dorf Photoksar und weiter über den 5000 Meter hohen Löwen-Pass Richtung Lingshed. In diesem schönen Bergdorf auf 4200 Metern Höhe sind wir bei befreundeten Familien eingeladen und erhalten so einen schönen Einblick ins Dorf- und Familienleben. Danach gehen wir auf wenig begangenen Wegen über die hohen Pässe Barmi La, Pikdong La und Kanji La. Unser zweitletzter Trekkingtag bringt uns durch eine sehr spektakuläre Schlucht. Unser Trekking endet im «Mond-Tal» von Lamayuru. Hier steht eines der ältesten und prachtvollsten Klöster von Ladakh.

FACTS & FIGURES
  • Level 3 / 4
    Trekkinglevel
  • 22 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 4'790.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Trekkingreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und Begleitmannschaft

PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 4'790.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 450.– 1)

  • Kleingruppe 3-5 Personen CHF200.–

  • Kleingruppe 2 Personen CHF 800.–

1) In kleinen Gasthäusern ist der Platz häufig eingeschränkt und ein Einzelzimmer kann dort nicht immer garantiert werden.

Highlights
Schlucht

«Schöne Begegnungen mit einheimischen Familien»

Lachendes Nomadenkind

Vorgesehenes Reiseprogramm


Gut zu wissen

Anspruchsvolles Trekking, gute Kondition, 3 Tagesetappen von 3 – 4 Stunden, 6 Tagesetappen von 4 – 8 Stunden, 4 optionale Tageswanderungen von 2 – 4 Stunden. Überlandfahrten von 2 – 6 Stunden.

Etliche Flussüberquerungen zu Fuss während des Trekkings.

Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Einsame Wege, hohe Pässe und gewaltige Schluchten: Diese Tour hat alles, was es für ein spannendes Trekking braucht. Anspruchsvoll, aber sehr abwechslungsreich. Trekking im nördlichen Zanskar ohne die lange Anfahrt nach Padum machen zu müssen, dies dank einer neu gebauten Strasse nach Lingshed.

  • Flüge Zürich-Delhi retour in Economy-Klasse, je nach Verfügbarkeit mit dem Direktflug von Swiss
  • Flüge Delhi-Leh retour in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 5 Übernachtungen im Gasthaus im Doppelzimmer in Leh, 14 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings, 1 Tageszimmer im Hotel in Delhi bei der Rückreise
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Mineralwasser, Tee, Kaffee während dem Essen (andere Getränke nicht inbegriffen)
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Komfortable Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Lokaler englischsprechender Führer plus Begleitmannschaft während des Trekkings
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Mobile Höhendruckkammer
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Extra-Reitpferd für Notfälle
  • Robuste Trekkingtasche
  • E-Visum für Indien (CHF 80, Stand Juli 2018) plus Einholung
  • Erledigen aller Formalitäten für Indien
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Ladakh

  • Trinkgelder (CHF 120 - 180 pro Person)

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen

 

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab einer Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

Unverbindliche Anfrage

Weitere Reisen