Deutsch sprechende Reiseleitung Gruppenreise

FARBENFROHES NORDWESTARGENTINIEN

FACETTENREICHES NORDWESTARGENTINIEN MIT BESTEIGUNG DES VULKANS TUZGLE

Der Nordwesten von Argentinien überrascht mit seiner landschaftlichen Vielfalt: Schneebedeckte Vulkane, karge Wüstenlandschaften, dampfende Nebelwälder und farbige Felsformationen. Und dazwischen Begegnungen mit Einheimischen, welche uns in ihren ursprünglichen Dörfern Einblicke in ihr tägliches Leben gewähren.

FACTS & FIGURES
  • Level 3
    Trekkinglevel
  • 18 Tage
    Dauer
  • 8-12
    Teilnehmer
  • 4'250.–
    Preis ab (CHF)

Geführte Trekkingreise ab/bis Buenos Aires mit lokaler, Deutsch sprechender Reiseleitung und Begleitmannschaft.

REISEDATEN
  • So 27 Okt - Mi 13 Nov 2019 (18 Tage) ab 4’250.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person  CHF 4'250.–

  • Zuschlag Einzelbelegung in Hotels und Hazienda CHF 420.–

  • Zuschlag Kleingruppe 6-7 Personen CHF 350.–

  • Zuschlag Kleingruppe 3-5 Personen CHF 550.–

Reiseleiter
Reiseleiter Victor Bretscher beim Trekken

VICTOR BRETSCHER

Victor Bretscher ist ein Argentinier mit Schweizer Wurzeln und guten Deutschkenntnissen. Als Geologe und Betreuer von verschiedenen Ökoprojekten...

MEHR ERFAHREN
Highlights
Argentinien Salzfelder

«Gut erhaltene, unbekannte Inka-Pfade in abwechslungsreicher Landschaft»

Argentinien Pfad Cerro Colorado
Argentinien Pfad am Fluss entlang
Argentinien Kakteen

«Intensive Kontakte mit der einheimischen Bevölkerung»

Argentinien Markt
Argentinien Männer beim Musizieren

Vorgesehenes Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mittelschweres Trekking, gute Kondition, 8 Tagesetappen von 2–4 Stunden und 2 Tagesetappen von 5–6 Stunden in Höhen bis maximal 5500 Meter. 6 längere Überlandfahrten.

Der Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung ist ein wichtiger Bestandteil dieser Reise und basiert auf einem Ökotourismus-Projekt. Dieses hat einerseits zum Ziel, die kulturellen Traditionen wieder zu beleben und anderseits eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen.

  • Inlandflug Buenos Aires–Salta–Buenos Aires in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten (Minibus/Landrover) und Transfers
  • 11 Übernachtungen in Hotels und einfachen Hostales im Doppelzimmer, 4 Übernachtungen bei Einheimischen in Privathäusern in Mehrbettzimmern und 2 Nächte auf einer Hazienda
  • Vollpension während der ganzen Reise, ausser Nachtessen am Tag 1 und nur mit Frühstück am Tag 18
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung in Buenos Aires und ab/bis Salta sowie Begleitmannschaft
  • Eintritt Tango Show
  • Praktische Globotrek-Trekkingtasche mit Rollen

  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen
  • An- und Rückreise nach/ab Buenos Aires

  • Arrangement ab/bis Reiseland. Die Flüge nach/ab Buenos Aires sind im Reisepreis nicht inbegriffen. Gerne stehen wir für Reservationen nach Wunsch zur Verfügung
  • Das Hauptgepäck wird während den Trekkings von Tragtieren transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selber
  • Während 4 Nächten wird in Mehrbettzimmern in zum Teil sehr einfachen Unterkünften übernachtet. Flexibilität und Improvisationsbereitschaft sind daher unabdingbar

Unverbindliche Anfrage

Weitere Reisen