Deutsch sprechende Reiseleitung Gruppenreise

HEV-REISE: KILIMANJARO – AUF DEM DACH AFRIKAS

RONGAI, DIE AM WENIGSTEN BEGANGENE ROUTE AM KILIMANJARO

Der höchste Berg Afrikas strahlt eine beinahe magische Anziehungskraft aus. 5895 Meter hoch ragt der mit Eis und Schnee bedeckte Vulkan aus der afrikanischen Steppe. Die Besteigung des Kilimanjaro über die Rongai-Route beinhaltet den einsamen Aufstieg von der Nordseite und den bequemen Abstieg über die Normalroute. Während dem Trekking übernachten wir in komfortablen Zelten.

FACTS & FIGURES
  • Level 4
    Trekkinglevel
  • 10 Tage
    Dauer
  • 10-12 Personen
    Teilnehmer
  • 5'180.–
    Preis ab (CHF)

Geführte Trekkingreise mit Schweizer Reiseleitung und lokaler Begleitmannschaft

REISEDATEN
  • So 18 Okt - Di 27 Okt 2020 (10 Tage) ab 5’180.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 5'680.– (Kilimanjaro)

  • HEV-Leser-Rabatt CHF 500.–

  • Preis pro Person CHF 2'150.– (Safari)

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 290.– (Kilimanjaro)

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 250.– (Safari)

  • Zuschlag Kleingruppe 6-9 Personen CHF 400.– (Kilimanjaro)

Highlights
Globotrek-Gruppe auf dem Kilimanjaro
Gletscher auf dem Kilimanjaro

«Traumgipfel vieler Alpinisten und Weltnaturerbe der UNESCO»

Träger auf dem Weg zum letzten Camp
Panorama auf dem Gipfel
Zeltübernachtung auf dem Weg zum Kilimanjaro

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mittelschweres Trekking, gute Kondition, 5 Tagesetappen von 4-7 Stunden in Höhen bis 4900 Meter, 1 Tagesetappe von 11-13 Stunden bis 5895 Meter. 1 längere Überlandfahrt.

Die Herausforderung einer Besteigung des Kilimanjaro sind nicht technische Schwierigkeiten, sondern es ist die grosse Höhe, welche zu schaffen macht.

Alle Kilimanjaro-Trekkings von Globotrek sind nachhaltig und verantwortungsvoll: Unser KPAP-zertifizierter Partner vor Ort sorgt für faire Anstellungsbedingungen der Begleitmannschaft und setzt sich für nachhaltigen, umweltfreundlichen und sozialverantwortlichen Tourismus ein.

  • Flug Zürich–Kilimanjaro Airport–Zürich in Economy–Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Überlandfahrten und Transfers
  • 3 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, 5 Übernachtungen im Zweierzelt
  • Umfangreiche Globotrek-Notfallapotheke
  • Vollpension während der ganzen Reise, Halbpension während des Hotelaufenthalts in Moshi
  • Park– und Besteigungsgebühr
  • Schweizer Reiseleitung und lokale Begleitmannschaft
  • Visum inkl. Einholung
  • Vorbereitungstreffen
  • Praktische Globotrek-Trekkingtasche mit Rollen




    Leistungen auf der Safari:
  • Überlandfahrten (Jeep)
  • 3 Übernachtungen in schönen Lodges im Doppelzimmer
  • Vollpension
  • Bewilligungen und Parkgebühren
  • Lokaler, Englisch sprechender Driverguide

  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings von der Begleitmannschaft transportiert. Den Tagesrucksack tragen Sie selber.