Deutsch sprechende Reiseleitung Privat- / Individualreise Gruppenreise

MERA PEAK (6460M) UND AMPHU LAPCHA PASS

UNSERE ANSPRUCHSVOLLSTE TREKKINGTOUR IN NEPAL DURCH EINE PHANTASTISCHE BERG- UND GLETSCHERWELT

Dies ist unsere anspruchsvollste Tour in Nepal und hat deutlichen Expeditions-Charakter. Wir starten in Lukla und wandern via Namche Bazar durchs Khumbu. Hier übernachten wir in Lodges und machen bewusst kurze Etappen, um uns ideal an die Höhe zu akklimatisieren. Nach Chukung verlassen wir die bekannten Wege und trekken für viele Tage durch eine sehr einsame, grandiose Bergwelt. Die technisch schwierigste Stelle ist die Überschreitung des 5845 Meter hohen Passes Amphu Lapcha. Unsere Sherpas werden die heiklen Stellen mit Fixseilen absichern. Die folgenden Tage durchqueren wir eine phantastische Berg- und Gletscherwelt, bis wir das Basecamp des Mera Peak erreichen. Ideal akklimatisiert stehen die Chancen auf eine erfolgreiche Besteigung des 6460 Meter hohen Mera Peaks sehr gut. Von oben geniessen wir eine unbeschreibliche Aussicht über die unendlich vielen 6000er, 7000er und 8000er. Unsere Runde endet in Lukla und ein schöner Flug bringt uns zurück nach Kathmandu. Hinweis: Das Everest-Gebiet ist unter Trekkern eine der populärsten Regionen im Himalaya. Vor allem in den letzten Jahren hat die Zahl an Touristen, welche hier unterwegs sind, deutlich zugenommen und auf den Wegen, in den Dörfern und in den Lodges kann viel Betrieb herrschen. Als absolute Hochsaison gilt der Oktober. Nach dem Amphu Lapcha sind in der Regel kaum mehr Trekker unterwegs.

FACTS & FIGURES
  • Level 6
    Trekkinglevel
  • 23 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 7'950.–
    Preis ab (CHF)

Geführte Trekkingreise mit Schweizer Reiseleitung und lokaler Begleitmannschaft

REISEDATEN
  • Sa 26 Sep - So 18 Okt 2020 (23 Tage) ab 7’950.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 7'950.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 620.– 1)

1) In den Lodges während des Trekkings ist der Platz häufig eingeschränkt und Einzelzimmer sind in der Regel während der Hochsaison nicht verfügbar. Dieser Umstand ist im Einzelzimmerzuschlag berücksichtigt und berechtigt nicht zu einer Preisreduktion.

Highlights
Bergsteiger beim Aufstieg auf einem Schneefeld

«Besteigung des 6460 Meter hohen Mera Peak»

«Grandioses Panorama und einsame Bergwelt»

Romantische Stimmung über dem Mera Peak

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Unser anspruchsvollstes Trekking, sehr gute Kondition, 8 Tagesetappen von 3 – 6 Stunden, 6 Tagesetappen von 6 – 10 Stunden, Gipfelbesteigung von 9 – 12 Stunden in Höhen bis 6460 Meter. Keine längeren Überlandfahrten.

Für die Gipfel und die Passüberquerung wird alpine Erfahrung vorausgesetzt. Die Überquerung des Amphu Lapcha ist je nach Verhältnissen schwierig, der Mera Peak gilt als mittelschwerer Gipfel. Steigeisen, Pickel und Klettergurt werden benötigt.

Sehr gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich.

Robuste Gesundheit und physisches sowie psychisches Durchhaltevermögen.

Unsere anspruchsvollste Tour in ganz Nepal. Hochalpine Route mit Expeditions-Charakter durch eine einsame und spektakuläre Berg- und Gletscherwelt. Die Route bietet eine ideale Akklimatisation und somit sehr gute Chancen auf eine erfolgreiche Besteigung des 6460 Meter hohen Mera Peak. Ein Muss für alle Alpinisten!

  • Flüge Zürich-Kathmandu retour in Economy-Klasse
  • Flüge Kathmandu-Lukla retour
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 3 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer im Kathmandu-Tal, 10 Übernachtungen in Lodge im Doppelzimmer während des Trekkings, 8 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings
  • Vollpension während der ganzen Reise, in Kathmandu nur Frühstück
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee während dem Essen bei Zeltübernachtungen
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Trekkingbewilligungen und Gipfelpermit
  • Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Schweizer Reiseleitung und lokaler englischsprechender Führer plus Begleitmannschaft während des Trekkings
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Mobile Höhendruckkammer
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Satellitentelefon
  • Robuste Trekkingtasche
  • Visum für Nepal (US$ 50, Stand August 2019)
  • Erledigen aller Formalitäten für Nepal
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Nepal
  • Abschlussessen in Kathmandu

  • Trinkgelder (CHF 150 – 250 pro Person)
  • Mittag- und Abendessen in Kathmandu
  • Getränke in Hotels, Gasthäusern und Lodges

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen.

 

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab einer Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.