Privat- / Individualreise Gruppenreise

NOMADEN IM HIMALAYA

DURCHS EINSAME KHARNAK TAL ZU DEN LETZTEN NOMADEN

Durch das liebliche Markha-Tal und vorbei an kleinen Dörfern ziehen wir über den 5000 Meter hohen Pass Zalung Karpo La in das wunderschöne und mystische Tal von Kharnak. Viele Legenden ranken sich um diese einsame Gegend, welche von einigen Nomadenfamilien mit ihren grossen Ziegen- und Yak-Herden durchstreift wird. Diese Nomaden werden wir besuchen. Mit den Nomaden von Kharnak verbindet uns eine sehr gute, langjährige Freundschaft. Viele Monate lang haben Thomas und Martina Zwahlen mit ihren eigenen Kindern bei diesen Nomaden gelebt. Diese guten Beziehungen zu den Nomaden ermöglichen einen einzigartigen, tiefen Einblick in deren Leben und Kultur. Daher ist diese Reise eine äusserst abwechslungsreiche, auf welcher wir in kurzer Zeit verschiedene «Gesichter» von Ladakh kennenlernen. Das Trekking ist sehr spannend, während der ersten Tage passieren wir etliche kleine Dörfer, danach sind wir in einem praktisch menschenleeren Gebiet unterwegs.

FACTS & FIGURES
  • Level 2-3
    Trekkinglevel
  • 16 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 4'290.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Trekkingreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und Begleitmannschaft

REISEDATEN
  • Sa 15 Aug - So 30 Aug 2020 (16 Tage) ab 4’290.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 4'290.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 350.– 1)

  • Kleingruppe 3 - 5 Personen CHF 300.–

  • Kleingruppe 2 Personen CHF 600.–

1) In kleinen Gasthäusern ist der Platz sehr häufig eingeschränkt und ein Einzelzimmer kann dort nicht in jedem Fall garantiert werden.

 

Highlights

«Kleine Dörfer im lieblichen Markha-Tal»

«Einmaliger Einblick ins Nomadenleben»


Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mittelschweres Trekking, gute Kondition, 4 Tagesetappen von 3 – 6 Stunden, 2 Tagesetappen von 6 – 8 Stunden.

Überlandfahrten von 1 – 5 Stunden.

Sehr abwechslungsreiche Route vorbei an kleinen Dörfern im lieblichen Markha-Tal bis ins einsame Gebiet von Kharnak. Absolut einmaliger und tiefer Einblick ins Leben der Nomaden von Kharnak. Thomas Zwahlen, Gründer von Himalaya Tours, hat viele Monate im Sommer und im Winter mit diesen Nomaden gelebt. Dies wird unserer Gruppe sehr gute Kontakte und viele Tassen Buttertee bescheren.

 

  • Flüge Zürich-Delhi retour in Economy-Klasse, je nach Verfügbarkeit mit dem Direktflug von Swiss
  • Flüge Delhi-Leh retour in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 5 Übernachtungen im Gasthaus im Doppelzimmer in Leh
  • 8 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings
  • 1 Tageszimmer im Hotel in Delhi bei der Rückreise
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee während dem Essen (andere Getränke nicht inbegriffen)
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Spezialbewilligung für Hemis Nationalpark
  • Komfortable Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Lokale englischsprechende Reiseleitung plus Begleitmannschaft während des Trekkings
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Extra-Reitpferd für Notfälle
  • Robuste Himalaya Tours-Trekkingtasche (im Wert von CHF 169)
  • Visum für Indien (CHF 80, Stand April 2019) plus Einholung
  • Erledigen aller Formalitäten für Indien
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Ladakh

  • Trinkgelder (CHF 80 - 120 pro Person)
  • Persönliche Auslagen

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen

 

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab einer Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte.