Privat- / Individualreise Gruppenreise

RUNDTOUR ZUM 8000ER MAKALU

ANSPRUCHSVOLLES ZELTTREKKING AUF WENIG BEGANGENER ROUTE

Dieses spannende Trekking bringt uns vom grünen, fruchtbaren Arun-Tal hinauf in die imposante Gletscherwelt am Fuss des Makalu, dem mit 8481 Metern fünfthöchsten Berg der Welt. Wir starten unsere grosse Rundtour in Num, wo unter anderem Reis und Bananen angebaut werden. Im Verlauf des Trekkings steigen wir immer höher und sehen bei guter Sicht weitere 8000er wie den im Osten liegenden Kangchendzönga oder die im Westen liegenden Gipfel des Mount Everest und Lhotse. Mit einigem an Auf und Ab und über etliche 4000 und 5000 Meter hohe Pässe wandern wir auf einer kaum begangenen Route bis zum Makalu Basecamp. Beim Rückweg wandern wir auf der klassischen Makalu-Route vorbei an Bergseen und über weitere Pässe zurück ins Arun-Tal, wo sich unser Kreis schliesst. Diese Route führt durch ein entlegenes und nur wenig begangenes Gebiet von Nepal und gilt als Geheimtipp unter Nepalkennern. Immer wieder haben wir schöne Ausblicke auf die nahen 7000 und 8000 Meter hohen Gipfel an der Grenze von Nepal zu Tibet.

FACTS & FIGURES
  • Level 3
    Trekkinglevel
  • 22 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 5'750.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Trekkingreise mit lokaler englischsprechender Reiseleitung und Begleitmannschaft

REISEDATEN
  • Sa 10 Okt - Sa 31 Okt 2020 (22 Tage) ab 5’750.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 5'750.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 520.–

  • Zuschlag Kleingruppe 3-5 Personen CHF 200.–

  • Zuschlag Kleingruppe bei 2 Personen CHF 700.–

Highlights

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Schweres Trekking, gute Kondition, 8 Tagesetappen von 3 – 5 Stunden, 7 Tagesetappen von 5 – 7 Stunden in Höhen bis 5250 Meter. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Überlandfahrten von 3 Stunden.

Abenteuerliches Trekking vom fruchtbaren Arun-Tal ins Basislager des Makalu, dem fünfthöchsten Berg der Welt. Sehr abwechslungsreiche und entlegene Route, welche nur wenig begangen wird. Die Region Makalu gilt als Geheimtipp unter Nepalkennern.

  • Flüge Zürich-Kathmandu retour in Economy-Klasse
  • Flüge Kathmandu-Tumlingtar retour
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 3 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer im Kathmandu-Tal, 17 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings
  • Vollpension während der ganzen Reise, in Kathmandu nur Frühstück
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee während dem Essen bei Zeltübernachtungen
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Nationalparkgebühr
  • Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Lokale englischsprechende Reiseleitung plus Begleitmannschaft während des Trekking
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Satellitentelefon
  • Robuste Trekkingtasche
  • Visum für Nepal (US$ 50, Stand August 2019)
  • Erledigen aller Formalitäten für Nepal
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Nepal
  • Abschlussessen in Kathmandu

  • Trinkgelder (CHF 120 – 180 pro Person)
  • Mittag- und Abendessen in Kathmandu
  • Getränke in Hotels, Gasthäusern und Lodges

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen.

 

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab zwei Personen organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

Weitere Reisen