Privat- / Individualreise Gruppenreise

SIKKIMS WILDER NORDEN

EINFACHES TREKKING IN DER UNBERÜHRTEN BERGWELT IM NORDEN VON SIKKIM

Dieses Trekking im wenig besuchten Norden des ehemaligen Königreiches Sikkim führt uns auf einer selten begangenen Route in die weitgehend unberührte Bergwelt von Nordsikkim. Zum Start unseres 5-tägigen Trekkings wandern wir durch weite Rhododendrenwälder. Bald schon erreichen wir die Baumgrenze und es offenbart sich uns eine wilde und karge Gebirgslandschaft. Vom Lha-Bha Pass, dem mit 4650 Meter höchsten Punkt unseres Trekkings, sehen wir mit dem Kangchendzönga den dritthöchsten Berg der Welt und geniessen eine schöne Aussicht auf etliche 6000 und 7000 Meter hohe Schneegipfel. Ein Genuss während des Trekkings sind die heissen Quellen, in welchen wir am ersten und zweitletzten Tag baden können. Vor und nach dem Trekking sind wir bei lokalen Familien zu Gast und erhalten so einen guten und tiefen Einblick ins Leben der lokalen Bevölkerung. Die Gastfreundschaft und die herzlichen Begegnungen im Norden von Sikkim werden uns sicher noch lange in bester Erinnerung bleiben.

FACTS & FIGURES
  • Level 3
    Trekkinglevel
  • 16 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 4'980.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Trekkingreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und lokaler Begleitmannschaft

REISEDATEN
  • Sa 03 Okt - So 18 Okt 2020 (16 Tage) ab 4’740.-
  • Sa 17 Okt - So 01 Nov 2020 (16 Tage) ab 4’980.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 4'980.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 490.– 1)

  • Kleingruppe 3-5 Personen CHF 400.–

  • Kleingruppe 2 Personen CHF 1000.–

1) In kleinen Gasthäusern ist der Platz sehr häufig eingeschränkt und ein Einzelzimmer kann dort nicht in jedem Fall garantiert werden.

Highlights

«Aufenthalt und Übernachtungen bie lokalen Familien»

«Vielseitige Vegetation»


Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mittelschweres Trekking, gute Kondition. 4 Tagesetappen von 3 – 5 Stunden, 1 Tagesetappe von 6 Stunden. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Überlandfahrten von 1 – 5 Stunden.

Der Norden von Sikkim wird von westlichen Touristen nur selten besucht. Während fünf Tagen erleben wir auf einem nicht allzu schwierigen, wenig begangenen Trekking die wilde und einsame Bergwelt von Nordsikkim und baden unterwegs in heissen Quellen.

  • Flüge Zürich-Delhi retour in Economy-Klasse, je nach Verfügbarkeit mit dem Direktflug von Swiss
  • Flüge Delhi-Bagdogra retour in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 7 Übernachtungen im Hotel/Gasthaus im Doppelzimmer
  • 2 Übernachtungen im einfachen Familienhaus
  • 5 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings
  • 1 Tageszimmer in Delhi bei der Rückreise
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee während dem Essen (andere Getränke nicht inbegriffen)
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Spezialbewilligung für Sikkim
  • Komfortable Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Lokale englischsprechende Reiseleitung plus Begleitmannschaft während des Trekkings
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Robuste Himalaya Tours-Trekkingtasche (im Wert von CHF 169)
  • Visum für Indien (CHF 80, Stand Mai 2019) plus Einholung
  • Erledigen aller Formalitäten für Indien
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Sikkim

  • Trinkgelder (CHF 80 – 120 pro Person)
  • Persönliche Auslagen

  • Auf den Wanderungen tragen wir den Tagesrucksack selbst.
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen

 

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab zwei Personen organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.