Privat- / Individualreise Gruppenreise

UM UND AUF DEN STOK KANGRI (6123M)

UMGRUNDUNG DIESES SCHÖNEN 6000ERS MIT ANSCHLIESSENDER BESTEIGUNG DES BERGES

Durch das liebliche Markha-Tal und vorbei an kleinen Dörfern führt uns unser Trekking über 5000 Meter hohe Pässe und durch tiefe Schluchten. Nach dem 5250 Meter hohen Pass Kongmaru La verlassen wir die klassische Route und wandern über wenig begangene Pässe und Hochweiden. Hier treffen wir immer wieder auf Hirten aus dem Indus-Tal, welche grosse Herden von Ziegen, Schafen und Yaks während der Sommermonate weiden lassen. Es gibt keinen besseren Joghurt als den von diesen Hirten, hergestellt aus frischer Yakmilch. Das Leben und Treiben auf den Yakalpen ist faszinierend. Nach zwölf Trekkingtagen haben wir den 6123 Meter hohen Stok Kangri umrundet und sind nun bestens für die Besteigung akklimatisiert. Nach der anstrengenden, aber technisch einfachen Besteigung geniessen wir den einmaligen Panoramablick vom Gipfel. Wir sehen fast bis nach Tibet, zu den unzähligen Eisgipfeln in Zanskar und bei guter Sicht sogar den K2 im Karakorum. Der K2 ist der zweithöchste Gipfel der Welt.

FACTS & FIGURES
  • Level 4 / 5
    Trekkinglevel
  • 22 Tage
    Dauer
  • 6-12
    Teilnehmer
  • 4'990.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Trekkingreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und Begleitmannschaft

PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 4'990.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF 560.– 1)

  • Kleingruppe 3 - 5 Personen CHF 200.–

  • Kleingruppe 2 Personen CHF 500.–

1) In kleinen Gasthäusern ist der Platz häufig eingeschränkt und ein Einzelzimmer kann dort nicht immer garantiert werden.

Highlights
Berg Stok Kangri

«Phantastisches Hochtal von Nimaling»

Blick über die Schneeberge

Vorgesehenes Reiseprogramm


Gut zu wissen

Mittelschweres bis schweres Trekking, sehr gute Kondition, 5 Tagesetappen von 3 – 4 Stunden, 7 Tagesetappen von 4 – 7 Stunden. Überlandfahrten von 1 - 5 Stunden.

Besteigung Stok Kangri (6123 m) von 6 – 12 Stunden. Technisch gesehen gilt die Besteigung als wenig schwierig, gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist wichtig. Je nach Verhältnissen am Berg werden Pickel und Steigeisen benötigt.

  • Flüge Zürich-Delhi retour in Economy-Klasse, je nach Verfügbarkeit mit dem Direktflug von Swiss
  • Flüge Delhi-Leh retour in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 5 Übernachtungen im Gasthaus im Doppelzimmer in Leh, 14 Übernachtungen im Doppelzelt während des Trekkings, 1 Tageszimmer im Hotel in Delhi bei der Rückreise
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Mineralwasser, Tee, Kaffee während dem Essen (andere Getränke nicht inbegriffen)
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Spezialbewilligung für Hemis Nationalpark und Gipfelpermit Stok Kangri
  • Komfortable Schlafzelte, Ess-, Koch- und WC-Zelt, Klapptische und -stühle, Kochutensilien und Geschirr
  • Lokaler englischsprechender Führer plus Begleitmannschaft während des Trekkings
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Sauerstoff-Flasche
  • Mobile Höhendruckkammer
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Extra-Reitpferd für Notfälle
  • Robuste Trekkingtasche
  • E-Visum für Indien (CHF 80, Stand Juli 2018) plus Einholung
  • Erledigen aller Formalitäten für Indien
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Ladakh

 

  • Trinkgelder (CHF 120 - 180 pro Person)

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen

 

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab einer Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

Unverbindliche Anfrage

Weitere Reisen