Privat- / Individualreise Gruppenreise

UNBEKANNTES TIBET

UNTERWEGS ALS KLEINGRUPPE DURCH DIE UNBEKANNTEN REGIONEN TIBETS

Einzig bei dieser Tour reisen wir nicht über Lhasa nach Tibet ein, sondern über die wenig besuchte Region Nyingchi. Hier erfahren wir Spannendes über das alte Tibet und die vorbuddhistische Bön-Religion. Auf unserem Weiterweg nach Lhasa besuchen wir den heiligen See Baksum Tso. Dieser liegt in einem engen Tal mit bewaldeten Hängen und ist umgeben von hohen Gipfeln. In Lhasa kommen wir gerade richtig zum Start des grossen Shoton Festivals. Dieses Fest markiert für die Mönche das Ende ihrer Meditationszeit und dies wird mit ausgiebigem Essen grosser Mengen von Joghurt gefeiert. Für viele Einheimische ist dies eines der schönsten Feste im ganzen Jahr. Es ist die Zeit der grossen Picknicks in den Parks und vielerorts werden tibetische Opern aufgeführt oder es wird getanzt. Nach dem fröhlichen Treiben geniessen wir die Ruhe und Stille auf unserer Weiterfahrt. Wir umrunden den stahlblauen Skorpion-See Yamdrok Tso auf einer Route, auf welcher kaum je ein Tourist unterwegs ist. Hier haben wir die einmalige Gelegenheit, bei einer lokalen Familie und sogar in einem Kloster zu übernachten. Dies gibt uns einen schönen und einmaligen Einblick ins authentische Leben.

FACTS & FIGURES
  • Level 1
    Trekkinglevel
  • 15 Tage
    Dauer
  • 6-8
    Teilnehmer
  • 5'700.–
    Preis ab (CHF)

Durchführung garantiert ab 2 Personen!

Geführte Kultur- und Wanderreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung

REISEDATEN
  • Mi 12 Aug - Mi 26 Aug 2020 (15 Tage) ab 5’700.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 5'700.–

  • Zuschlag Einzelbelegung CHF   550.– 1)

  • Kleingruppe 3-5 Personen CHF   450.–

  • Kleingruppe 2 Personen    CHF 1200.–

    1) In kleinen Gasthäusern und Lodges ist der Platz sehr häufig eingeschränkt und ein Einzelzimmer kann dort nicht immer garantiert werden.
Highlights
Tibetische Mönche
Gebetstrommeln
Zubereiten von Buttertee

«Klöster in Tibet»

Samye Kloster
Potala-Palast

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Dies ist unsere erste Tour mit Einreise nach Tibet über die unbekannte Region Nyingchi. In Lhasa sind wir dabei beim grossen Shoton Festival (Joghurt-Fest) und auf einer entlegenen Route umrunden wir den stahlblauen See Yamdrok Tso. Auf dieser Reise erhalten wir einen guten Einblick ins authentische Tibet. Die Gruppengrösse ist auf 8 Personen limitiert.

Einfache Reise mit Tageswanderungen von 1 – 4 Stunden. Alle Wanderungen sind fakultativ und können auch ausgelassen werden. Die Wanderungen sind einfach bis mittelschwer (analog rot-weiss markierten Bergwegen), bei schlechter Witterung kann es auch rutschig sein, gute Wanderschuhe werden empfohlen. Überlandfahrten von 1 – 5 Stunden.

Tibet gehört zu China und ist eine politisch sensitive Region. Der Besuch von Zentral- und Westtibet erfordert neben einem Chinavisum etliche Spezialbewilligungen und Permits. Das komplizierte Einholen all dieser Permits wird von uns erledigt. Dies braucht eine gewisse Zeit und allzu kurzfristige Buchungen (weniger als 4 bis 6 Wochen) sind aus diesem Grund nicht möglich.

  • Flüge Zürich-Nyingchi und Lhasa-Zürich (je drei bis vier Teilflüge) in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Überlandfahrten und Transfers
  • 11 Übernachtungen im Hotel/Gasthaus im Doppelzimmer, 1 Übernachtung in sehr einfachem Familienhaus (allenfalls im Mehrbettzimmer oder in der Küche), 1 Übernachtung im Kloster (allenfalls im Mehrbettzimmer oder in der Küche)
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee während dem Essen (andere Getränke nicht inbegriffen)
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen laut Programm
  • Spezialbewilligungen und Permits
  • Lokale englischsprechende Reiseleitung
  • Umfangreiche Notfallapotheke
  • Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
  • Mobile Höhendruckkammer
  • Sauerstoff-Flasche
  • Wasserfilter von Katadyn
  • Robuste Himalaya Tours-Reisetasche mit Rollen
  • Visum für China (CHF 189, Stand Juli 2019) plus Einholung
  • Erledigen aller Formalitäten für China und Tibet
  • Vorbereitungstreffen
  • Landkarte von Tibet

  • Trinkgelder (CHF 80 – 120 pro Person)
  • Persönliche Auslagen

  • Das Hauptgepäck wird während des Trekkings transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selbst
  • Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Himalaya Tours durchgeführt. Es gelten deren Reisebedingungen.

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab einer Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

Weitere Reisen