Einmalige Aussicht während einer Safari

Abenteuer Kilimanjaro - Auf dem Dach Afrikas - 8-9 Tage

Erleben - Trekken , Internationale Gruppen

Kilimanjaro auf verschiedenen Trekking-Routen

Das Dach und somit der höchste Berg Afrikas strahlt eine beinahe magische Anziehungskraft aus. 5895 Meter hoch ragt der mit Eis und Schnee bedeckte Vulkan aus der afrikanischen Steppe. Da der Kilimanjaro technisch keine Schwierigkeiten bietet, können auch Nichtbergsteiger zu einem einzigartigen Gipfelerlebnis kommen. Doch bevor Sie auf dem Kraterrand den Sonnenaufgang geniessen können, stehen erlebnisreiche und unvergessliche aber auch anstrengende Tage bevor. Alle Routen haben ihre eigenen Merkmale und Reize, je nach den Bedürfnissen der Gipfelstürmer. Wir bieten die vier bedeutendsten Routen in Form internationaler Gruppen an. Die Daten folgen speziell dem Mondkalender. Sie können somit eine Mondfinsternis, ein Vollmond oder sogar ein Supervollmond auf dem Dach Afrikas erleben !

Marangu-Route - 8 Tage

Die Besteigung des Kilimanjaro über die Marangu-Route gilt als die einfachste und meist begangene. Durch die Übernachtung in Hütten haben Sie während diesem Trekking immer ein Dach über dem Kopf.

1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi

2. Tag: Trekking-Start am Marangu-Gate auf 1860 Meter. Nacht in der Mandara-Hütte auf 2750 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit

3. Tag: Nacht in der Horombo-Hütte auf 3720 Meter / ca. 5-6 Stunden Trekkingzeit

4. Tag: Akklimatisationstag mit optionalem Trekking von 3-5 Stunden. Nacht in der Horombo-Hütte auf 3750 Meter / (Fakultativer Ruhetag)

5. Tag: Nacht in der Kibo Hütte auf 4700 Meter / ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit

6. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Gilman's Point (5681 Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5681 Meter). Abstieg und Übernachtung in der Horombo-Hütte auf 3720 Meter / ca. 12-16 Stunden Trekkingzeit

7. Tag: ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit, kurzer Transfer. Nacht im Hotel in Moshi

8. Tag: Abreise


 

Rongai-Route - 8 Tage

Die Besteigung des Kilimanjaro über die Rongai-Route beinhaltet den einsamen Aufstieg von der Nordseite und den bequemen Abstieg über die Normalroute. Übernachtet wird im Zelt.

1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi

2. Tag: Nacht im Simba Camp auf 2630 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit

3. Tag: Nacht im Kikelewa Camp auf 3630 Meter / ca. 6-7 Stunden Trekkingzeit

4. Tag: Nacht im Mawenzi Tarn-Camp auf 4310 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit

5. Tag: Nacht im Kibo Camp auf 4720 Meter / ca. 4-5 Stunden Trekkingzeit

6. Tag: Nacht im Horombo Camp auf 3750 Meter / ca. 11-13 Stunden Trekkingzeit

7. Tag: ca. 5-6 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi

8. Tag: Abreise


 

Machame-Route - 9 Tage

Die Machame-Route gilt für viele als die attraktivste aller Kilimanjaro-Routen. Dies wohl durch eine erlebnisreiche Kombination von landschaftlicher Abwechslung und konditionellem Anspruch durch einige Auf- und Abstiege. Übernachtet wird im Zelt.

1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi

2. Tag: Trekking-Start am Machame-Gate auf 1800 Meter. Nacht im Machame-Camp auf 3000 Meter / ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit

3. Tag: Nacht im Shira-Camp 2 auf 3845 Meter / ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit

4. Tag: Nacht im Barranco-Camp auf 3960 Meter / ca. 6-8 Stunden Trekkingzeit

5. Tag: Nacht im Karanga-Camp auf 4035 Meter / ca. 3-5 Stunden Trekkingzeit

6. Tag: Nacht im Barafu-Camp auf 4650 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit

7. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Stella Point (5740Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5895 Meter). Abstieg und Übernachtung im Mweka-Camp auf 3080 Meter / ca. 13-15 Stunden Trekkingzeit

8. Tag: ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit, kurzer Transfer. Nacht im Hotel in Moshi

9. Tag: Abreise


 

Lemosho-Route - 9 Tage

Die Lemosho-Route ist eine der längeren Routen am Kilimanjaro. Die ersten beiden Tage sind nicht so frequentiert wie die anderen Routen am Berg. Am dritten Tag biegt die Lemosho Route in die Machame-Route ein. Übernachtet wird im Zelt.

1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi

2. Tag: Trekking-Start bei den Lemosho Glades auf 2100 Meter. Nacht im Mti Mkubwa-Camp auf 2780 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit

3. Tag: Nacht im Shira-Camp 2 auf 3900 Meter / ca. 8-10 Stunden Trekkingzeit

4. Tag: Nacht im Barranco-Camp auf 3960 Meter / ca. 7-8 Stunden Trekkingzeit

5. Tag: Nacht im Karanga-Camp auf 4035 Meter / ca. 3-5 Stunden Trekkingzeit

6. Tag: Nacht im Barafu-Camp auf 4650 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit

7. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Stella Point (5740 Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5895 Meter). Abstieg und Übernachtung im Mweka-Camp auf 3080 Meter / ca. 13-15 Stunden Trekkingzeit

8. Tag: ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi

9. Tag: Abreise


 

Programm- und Preisänderungen vorbehalten

Gut zu wissen

  • Beste Reisezeit: Januar bis März, Juli bis Oktober und Dezember.
  • Mittelschweres Trekking, gute Kondition, 5-6 Tagesetappen von 3-8 Stunden in Höhen bis 4700 Meter, 1 Tagesetappe 9-13 Stunden bis 5895 Meter. 2 längere Überlandfahrten (Zusammengefasst für alle Routen).
  • Die Teilnehmer der Reise setzen sich aus verschiedenen Ländern zusammen.
  • Die Herausforderungen einer Besteigung des Kilimanjaro sind nicht technische Schwierigkeiten, sondern es ist die grosse Höhe, welche zu schaffen macht. Eine vorgängige Besteigung des Mt. Merus zur Akklimatisation erhöht die Chancen auf ein Kilimanjaro-Gipfelerlebnis.
  • Alle Kilimanjaro-Trekkings von Globotrek sind nachhaltig und verantwortungsvoll: Unser KPAP-zertifizierter Partner vor Ort sorgt für faire Anstellungsbedingungen der Begleitmannschaft und setzt sich für nachhaltigen, umweltfreundlichen und sozialverantwortlichen Tourismus ein.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Karte_TZ_KIL_routen

    Internationale Gruppenreise ab/bis Moshi mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und Begleitmannschaft

    • s
      Anspruchsvolles Trekking

    Teilnehmerzahl: 1-12 Personen

    Preis

    Reisedaten:

    Machame-Route

    15.01.19 bis 23.01.19 v

    CHF 2450.–

    Machame-Route

    30.01.19 bis 07.02.19 v

    CHF 2450.–

    Lemosho-Route

    14.02.19 bis 22.02.19 v

    CHF 2600.–

    Machame-Route

    28.02.19 bis 08.03.19 v

    CHF 2450.–

    Marangu-Route

    05.03.19 bis 12.03.19 v

    CHF 2200.–

    Lemosho-Route

    05.03.19 bis 13.03.19 v

    CHF 2600.–

    Marangu-Route

    16.03.19 bis 23.03.19 v

    CHF 2200.–

    Marangu-Route

    19.04.19 bis 26.04.19 v

    CHF 2200.–

    Marangu-Route

    14.05.19 bis 21.05.19 v

    CHF 2200.–

    Machame-Route

    28.05.19 bis 05.06.19 v

    CHF 2450.–

    Lemosho-Route

    11.06.19 bis 19.06.19 v

    CHF 2600.–

    Marangu-Route

    28.06.19 bis 05.07.19 v

    CHF 2200.–

    Machame-Route

    11.07.19 bis 19.07.19 v

    CHF 2450.–

    Lemosho-Route

    26.07.19 bis 03.08.19 v

    CHF 2600.–

    Marangu-Route

    11.08.19 bis 18.08.19 v

    CHF 2200.–

    Machame-Route

    25.08.19 bis 02.09.19 v

    CHF 2450.–

    Lemosho-Route

    08.09.19 bis 16.09.19 v

    CHF 2600.–

    Machame-Route

    23.09.19 bis 01.10.19 v

    CHF 2450.–

    Lemosho-Route

    08.10.19 bis 16.10.19 v

    CHF 2600.–

    Machame-Route

    22.10.19 bis 30.10.19 v

    CHF 2450.–

    Marangu-Route

    08.11.19 bis 15.11.19 v

    CHF 2200.–

    Marangu-Route

    22.11.19 bis 29.11.19 v

    CHF 2200.–

    Lemosho-Route

    06.12.19 bis 14.12.19 v

    CHF 2600.–

    Machame-Route

    19.12.19 bis 27.12.19 v

    CHF 2450.–

    Lemosho-Route

    26.12.19 bis 03.01.20 v

    CHF 2600.–

    Zuschläge:

    Marangu: Einzelzimmer im Hotel v

    CHF 45.–

    Machame: Einzelbelegung

    CHF 175.–

    Lemosho: Einzelbelegung

    CHF 175.–

    PRIVATREISE

    Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab zwei Personen organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

    Im Preis inbegriffen
    • Überlandfahrten
    • 2 Hotelübernachtungen in Moshi im Doppelzimmer, 5-6 Übernachtungen in komfortablen Zweierzelten oder 5 im Mehrbettzimmer in Hütten
    • Vollpension während dem Trekking, Halbpension während des Hotelaufenthaltes in Moshi
    • Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung und Begleitmannschaft
    • Bewilligungen und Besteigungsgebühren
    Nicht inbegriffen
    • An- und Rückreise nach/ab Moshi
    • Visum
    • Trinkgelder
    • Persönliche Auslagen
    Hinweise
    • Arrangement ab/bis Moshi. Die Flüge ab/bis Kilimanjaro Flughafen sind im Reisepreis nicht inbegriffen. Gerne stehen wir für Reservationen nach Wunsch zur Verfügung
    • Das Hauptgepäck wird während den Trekkings von der Begleitmannschaft transportiert. Den Tagesrucksack tragen Sie selber
    Unser Tipp
    • Zu einem abgerundeten Tansania Erlebnis gehört eine Safari dazu. Sie haben die Möglichkeit eine Privat-Safari zu buchen. Wir beraten Sie gerne.

    Weiterführende Informationen zur Reise