Manimauer

Everest Base Camp - 16 Tage

Internationale Gruppen

Nepal Teahouse Trekking mit internationalen Gruppen

Dieses Trekking führt Sie auf den Spuren der Everestbesteiger durch abwechslungsreiche Hochgebirgslandschaft ins Basislager des höchsten Berges der Welt. Unterwegs dürfen der Besuch des Klosters Tengboche und ein Stopp in der berühmten Bäckerei von Namche Bazar nicht fehlen.

1.–2. Tag: Ankunft in Kathmandu

Sie werden am Flughafen erwartet und ins Hotel gefahren. Bei der Komfort-Variante geniessen Sie ein Willkommens-Abendessen und tauchen am 2. Tag während einer halbtägigen Stadtrundfahrt in das exotische Gewirr Kathmandus ein. Der Nachmittag steht für Entdeckungen auf eigene Faust zur Verfügung. Bei der Budget-Variante geniessen Sie einen freien Abend und lassen sich am 2. Tag in Eigenregie durch die aufregende Stadt treiben.


 

3.–5. Tag: Ins Khumbu-Gebiet

Flug von Kathmandu nach Lukla (2800 Meter), wo Sie von der Trekkingmannschaft erwartet werden. Kurze Wanderung nach Phakding. Am nächsten Tag betreten Sie den Saramatha-Nationalpark und erreichen nach einem schweisstreibenen Aufstieg den Hauptort der Sherpas Namche Bazar auf 3400 Meter. Zur Akklimatisation bleiben Sie einen weiteren Tag im geschäftigen Marktort und haben Zeit für Ausflüge in die Umgebung und einen ersten Blick auf den Mount Everest und seine Nachbarn.


 

6.–9. Tag: Buddhistische Tradition und Yakweiden

Vorbei an unzähligen Mani-Mauern steigen Sie zum schönsten und grössten Kloster der Gegend in Tengboche. Mit etwas Glück haben Sie Gelegenheit einer Puja-Zeremonie der einheimischen Mönche beizuwohnen. In Dingboche (4400 Meter) schalten Sie einen weiteren Ruhetag ein und haben Zeit über die Yakweiden des lieblichen Chukhung-Tals zu schlendern. Dann folgen Sie dem Khumbu-Tal nordwärts nach Lobuche.


 

10.–11. Tag: Basecamp und Kala Pattar

Früh machen Sie sich auf Richtung Gorak Shep und von da weiter auf teils mühsamem Weg über den komplett mit Geröll bedeckten Gletscher an den Fuss der höchsten Berge der Welt. Endlich ist das Everest Basislager (5400 Meter) erreicht. Im Frühjahr steht hier eine gewaltige Zeltstadt, welche die vielen Bergsteiger und ihre Helfer beherbergt. Im Herbst sind nur wenige Zelte zu finden. Am Abend Rückkehr nach Gorak Shep (5200 Meter). Nach der höchsten Übernachtung der Reise steht Ihnen die Besteigung des Kala Pattar bevor. Die fantastische Aussicht vom 5545 Meter hohen Gipfel reicht über das ganze Khumbu-Gebiet und entschädigt für alle Mühen. Am Nachmittag steigen Sie nach Pheriche ab.


 

12.–13. Tag: Nach Lukla

Auf bekanntem Weg wandern Sie zurück nach Lukla. Unterwegs locken die Süssigkeiten der berühmten Bäckerei von Namche Bazar.


 

14.–16. Tag: Kathmandu

Rückflug von Lukla nach Kathmandu. Am Nachmittag und am nächsten Tag bleibt Zeit für Besichtigungen und letzte Einkäufe. Ende der Reise in Kathmandu am Morgen des 16. Tages. Die Komfort-Variante beinhaltet zusätzlich die Fahrt zum Flughafen im Laufe des Tages.


 

Programm- und Preisänderungen vorbehalten

Was passt zu mir - Budget oder Komfort Variante?

Bei der KOMFORT-VARIANTE brauchen Sie sich um nichts zu kümmern und überlassen uns die ganze Organisation und Abwicklung Ihrer Reise. Sie sind ab/bis Flughafen betreut. Anstelle von langen Busfahrten ist auch mal ein Inlandflug inbegriffen.

Die BUDGET-VARIANTE setzt etwas Reiseerfahrung und Selbständigkeit voraus. Sie erkunden Kathmandu auf eigene Faust. In Kathmandu und während des Trekkings sind keine Mahlzeiten inbegriffen. Sie entscheiden wo, wann und was Sie essen und bezahlen dies jeweils vor Ort. Sie organisieren sich selber ein Taxi, um zum Flughafen zu kommen.

EverestBaseCamp_02
  • d
    Mittleres Trekking

Teilnehmerzahl: 1-15 Personen


ALLE ABREISEN GARANTIERT
Reisedaten ab/bis Kathmandu

BUDGET- ODER KOMFORT-VARIANTE

Lokale Reiseleitung

Preis

Reisedaten:

07.01.19 bis 22.01.19 v

CHF 2750.–

21.01.19 bis 05.02.19 v

CHF 2000.–

04.02.19 bis 19.02.19 v

CHF 2750.–

18.02.19 bis 05.03.19 v

CHF 2000.–

04.03.19 bis 19.03.19 v

CHF 2750.–

18.03.19 bis 02.04.19 v

CHF 2000.–

01.04.19 bis 16.04.19 v

CHF 2750.–

15.04.19 bis 30.04.19 v

CHF 2000.–

29.04.19 bis 14.05.19 v

CHF 2750.–

13.05.19 bis 28.05.19 v

CHF 2000.–

27.05.19 bis 11.06.19 v

CHF 2750.–

16.09.19 bis 01.10.19 v

CHF 2000.–

30.09.19 bis 15.10.19 v

CHF 2750.–

21.10.19 bis 05.11.19 v

CHF 2000.–

30.10.19 bis 14.11.19 v

CHF 2750.–

18.11.19 bis 03.12.19 v

CHF 2000.–

02.12.19 bis 17.12.19 v

CHF 2750.–

16.12.19 bis 31.12.19 v

CHF 2000.–

30.12.19 bis 14.01.20 v

CHF 2750.–

Zuschläge:

Einzelzimmer im Hotel - Budget Variante

CHF 285.–

Einzelzimmer im Hotel - Komfort Variante

CHF 550.–

Im Preis inbegriffen
  • ***BUDGET - VARIANTE***
  • 4 Übernachtungen im Touristenklasshotel in Kathmandu ohne Mahlzeiten, 11 Übernachtungen in einfachen Lodges oder Teahouses während des Trekkings
  • Flug Kathmandu–Lukla–Kathmandu
  • Reiseprogramm, Ausrüstungsliste und allgemeine Informationen in Englisch vor Abreise
  • Transfer vom Flughafen
  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung, Begleitmannschaft
  • Träger oder Lasttiere für 10 Kilo persönliches Gepäck pro Person
  • Eintritte und Bewilligungen
  • Transporte gemäss Programm in Bussen
  • Leihmaterial: Trekkingtasche, Schlafsack
  • ***************************************************************
  • ***************************************************************
  • ***BEI DER KOMFORT - VARIANTE ZUSÄTZLICH INBEGRIFFEN***
  • Übernachtungen in Kathmandu in Mittelklasshotel, Übernachtungen in Kathmandu mit Frühstück, während dem Trekking Vollpension
  • Transfers vom und zum Flughafen
  • Traditionelles Willkommens-Abendessen am Ankunftstag
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Kathmandu
  • Träger oder Lasttiere für 12 Kilo persönliches Gepäck pro Person
Nicht inbegriffen
  • ***BUDGET - VARIANTE***
  • An- und Rückreise nach/ab Kathmandu
  • Visum
  • Transfer zum Flughafen
  • Mahlzeiten in Kathmandu und während des Trekkings
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen
  • ***************************************************************
  • ***KOMFORT - VARIANTE***
  • An- und Rückreise nach/ab Kathmandu
  • Visum
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen
Hinweise
  • Mittleres Trekking, durchschnittliche Kondition. 7 Tagesetappen von 3–6 Stunden, 2 Tagesetappen von 7–9 Stunden in Höhen bis 5545 Meter.
  • Die angegebenen Zeiten sind Richtwerte und können je nach Witterungsbedingungen, Kondition der Teilnehmer oder anderen Umständen variieren.
  • Weiterführende Informationen zu "Nepal - Internationale Gruppenreisen" finden Sie unter "Gut zu wissen".

Weiterführende Informationen zur Reise