Karawanen-Pfade und heilige Seen - 15 Tage

Internationale Gruppen

Nepal Helambu-Langtang Teahouse Trekking mit internationalen Gruppen

Dieses abwechslungsreiche Trekking führt dem alten Verbindungsweg von Kathmandu nach Lhasa entlang. Von den grünen, intensiv bewirtschafteten Tälern des Helambu–Gebietes steigen Sie zum Laurebina–Pass auf und erreichen hochalpines Gelände. Die Seen von Gosainkund haben eine starke religiöse Bedeutung, so dass Sie oft hinduistische Pilger antreffen. Zum Abschluss wandern Sie das landschaftlich reizvolle Langtang–Tal entlang, das bereits buddhistisch geprägt ist und Ihnen nochmals einen ganz anderen Kulturkreis zugänglich macht.

1.–2. Tag: Ankunft in Kathmandu

Sie werden am Flughafen erwartet und ins Hotel gefahren. Bei der Komfort-Variante geniessen Sie ein Willkommens-Abendessen und tauchen am 2. Tag während einer halbtägigen Stadtrundfahrt in das exotische Gewirr Kathmandus ein. Der Nachmittag steht für Entdeckungen auf eigene Faust zur Verfügung. Bei der Budget-Variante geniessen Sie einen freien Abend und lassen sich am 2. Tag in Eigenregie durch die aufregende Stadt treiben.


 

3.–14. Tag: Karawanenpfade nach Tibet

Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Sundarijal, dem Ausgangspunkt Ihres Trekkings. Gleich mit der ersten Etappe folgt ein Aufstieg durch ein Naturschutzgebiet nach Chisapani, wo Sie die erste Nacht verbringen. Über mehrere Bergrücken in stetigem Auf und Ab geniessen Sie die Aussicht auf das Helambu-Gebiet, bis Sie schliesslich über den Laurebina-Pass die heiligen Seen von Gosaikund erreichen. Ein steiler Abstieg führt Sie nach Syabru Beshi am Ausgang des Langtang-Tales. Die nächsten Tage führen entlang der historischen Route zwischen Kathmandu und Lhasa durch eindrückliche Landschaften und buddhistische Dörfer. Schliesslich kommen Sie in Kyanjin Gompa an, wo Sie einen Ruhetag einschalten. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch einen Ausflug zum Yala-Basislager unternehmen, wo sich Ihnen eine einmalige Aussicht auf die Schneeriesen des Himalaya eröffnet. Auf bereits bekannten Pfaden wandern Sie zurück nach Syabru Beshi, von wo aus Sie die Rückfahrt nach Kathmandu antreten.


 

15. Tag: Kathmandu

Ende der Reise in Kathmandu am Morgen des 15. Tages. Die Komfort-Variante beinhaltet zusätzlich die Fahrt zum Flughafen im Laufe des Tages.


 

Was passt zu mir – Budget oder Komfort Variante?

Bei der KOMFORT-VARIANTE brauchen Sie sich um nichts zu kümmern und überlassen uns die ganze Organisation und Abwicklung Ihrer Reise. Sie sind ab/bis Flughafen betreut und wohnen in Kathmandu und Pokhara in ausgesuchten Hotels. Anstelle von langen Busfahrten ist auch mal ein Inlandflug inbegriffen.

Die BUDGET-VARIANTE setzt etwas Reiseerfahrung und Selbständigkeit voraus. Sie erkunden Kathmandu auf eigene Faust. In Kathmandu, Pokhara und während des Trekkings sind keine Mahlzeiten inbegriffen. Sie entscheiden wo, wann und was Sie essen und bezahlen dies jeweils vor Ort. Sie organisieren sich selber ein Taxi, um zum Flughafen zu kommen.

Erdbeben 2015:

Das verheerende Erdbeben vom Frühling 2015 hat das Langtang- Tal besonders stark getroffen.Der Wiederaufbau wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Schäden des Erdbebens sind zwar immer noch gut sichtbar, doch ist die Landschaft nach wie vor sehr schön, und für die betroffene Bevölkerung wäre es wichtig, dass dieses Gebiet wieder vermehrt von Touristen besucht wird.

KarawanenPfade_02
  • d
    Mittleres Trekking

Teilnehmerzahl: 1-15 Personen

Reisedaten ab/bis Kathmandu
ALLE ABREISEN GARANTIERT

Lokale Reiseleitung

Preis

Reisedaten:

04.03.19 bis 18.03.19 v

CHF 1950.–

18.03.19 bis 01.04.19 v

CHF 1200.–

01.04.19 bis 15.04.19 v

CHF 1950.–

15.04.19 bis 29.04.19 v

CHF 1200.–

30.09.19 bis 14.10.19 v

CHF 1950.–

21.10.19 bis 04.11.19 v

CHF 1200.–

30.10.19 bis 13.11.19 v

CHF 1950.–

18.11.19 bis 02.12.19 v

CHF 1200.–

02.12.19 bis 16.12.19 v

CHF 1950.–

16.12.19 bis 30.12.19 v

CHF 1200.–

30.12.19 bis 13.01.20 v

CHF 1950.–

Zuschläge:

Einzelzimmer im Hotel - Budget Variante

CHF 260.–

Einzelzimmer im Hotel - Komfort Variante

CHF 480.–

Im Preis inbegriffen
  • 3 Übernachtungen im Touristenklasshotel in Kathmandu, 11 Übernachtungen in einfachen Lodges oder Teahouses während des Trekkings
  • Reiseprogramm, Ausrüstungsliste und allgemeine Informationen in Englisch vor Abreise
  • Transfer vom Flughafen
  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung, Begleitmannschaft
  • Träger oder Lasttiere für 10 Kilo persönliches Gepäck pro Person
  • Eintritte und Bewilligungen
  • Transporte gemäss Programm in Bussen
  • Leihmaterial: Trekkingtasche, Schlafsack
  • *************************************************************
  • *************************************************************
  • ***BEI DER KOMFORT - VARIANTE ZUSÄTZLICH INBEGRIFFEN***
  • Übernachtungen in Kathmandu in Mittelklasshotel
  • Frühstück in Kathmandu, Vollpension während dem Trekking
  • Transfers vom und zum Flughafen
  • Traditionelles Willkommens-Abendessen am Ankunftstag
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Kathmandu
  • Träger oder Lasttiere für 12 Kilo persönliches Gepäck pro Person
Nicht inbegriffen
  • *** BUDGET - VARIANTE ***
  • Transfer zum Flughafen
  • Mahlzeiten in Kathmandu und während des Trekkings
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen
  • *************************************************************
  • ***KOMFORT - VARAINTE ***
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen
Hinweise
  • Mittelschweres Trekking, gute Kondition. 2 Tagesetappen von 4–5 Stunden, 9 Tagesetappen von 6–7 Stunden in Höhen bis 4800 Meter.
  • Ausdauer für Überlandfahrten ins Trekkinggebiet. 1 Tages– etappe von 2 Stunden, 1 Tagesetappe von 7 Stunden.
  • Die angegebenen Zeiten sind Richtwerte und können je nach Witterungsbedingungen, Kondition der Teilnehmer oder anderen Umständen variieren.
  • Weiterführende Informationen zu "Nepal - Internationale Gruppenreisen" finden Sie unter "Gut zu wissen".

Weiterführende Informationen zur Reise